Chochete von Eric

11. März 2019

 

Menükarte als PDF

Menükarte im Word-Format

 

Amuse-Bouche

Tomaten – Kartoffel – Snack 

Vorspeise

Radicchio mit Omlette Streifen und Schinken

Vorspeise

Orangen – Karotten – Ingwer Suppe

Hauptgang

Rumpsteak Strindberg

Bratkartofeln und selleriebüree

Dessert

Rotweinbirnen mit Ingwer und Birnenbrot

 

Weine

Chardonnay Villa del green Floor

Cabernet Savignon

Amuse-Bouche

Tomaten – Kartoffel – Snack

Zutaten für 6 Personen

  • 1 Bund   Petersilie grob gehackt
  • 4 Stk.     Knoblauchzehen grob gehackt
  • 6 Tl        Olivenoel
  • 5 Stk.     Pellkartoffeln
  • 5 Stk.     Tomaten mittelgross
  • 4 EL.      Parmesan gerieben
  • 4 Tl.        Balsamico weiss
  •                 Salz und Pfeffer

Zubereitung

Petersilie, Knoblauch und Olivenoel miteinander pürieren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln und Tomaten in gleich viele ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben auf ein mit bachfolie belegtes Backblech legen. Mit dem Petersilienpürre bestreichen. Jewqeils eine Tomatenscheibe drauf legen und mit Parmesan Bestreuen

Im Backofen bei 220g ca 10 Min gratinieren

mit weinig Balsamico betreufeln

Text

Vorspeise

Radicchio mit Omlettenstreifen und Schinken

Zutaten für 4 Personen

  • 5 Stk.     Eier
  • 1 Stk.     Radicchio Kopf
  • 12           Artischockenherzen
  • 1/2         Paprika rot
  • 1 Stk.     Zwiebel
  • 4 El.      Balsamico weiss
  • 2 El.      Rahm
  • 6 El.      Olivenoel
  • 1 TL.      Origano gehackt
  • 1 Prise   Zucker
  •                 Salz und Pfeffer

Zubereitung

Eier mit Paprikapulver, Rahm und Salz verquirlen und im Butter zu einer saftigen Omelette braten.

Radicchio in mundgrechte Stücke zerpflücken.

Paprika und Zwiebeln klein würfeln. Mit Origano, Zucker, Balsamico, Oel, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.

Omeletten und Schinken in dünne Streifen schneiden und mit Radicchio und Artischocken locker vermengen.

Das ganze mit Dressing übergiessen.

Vorspeise

Orangen – Karotten – Ingwer Suppe

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g    Karotten
  • 40 g       Ingwer
  • 2 Stk.     Zwiebeln
  • 1 Stk      Orangen
  • 7 dl.       Gemüsebrühe
  • 7 dl.       Orangensaft
  • 1 Bund  Schnittlauch
  • 3 El.      Oel
  • 3 Becher Sahne
  •                 Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zweibeln fein hacken und andünsten.

Karotten in Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben.

Mit der Brühe und dem Orangensaft 10 Min. köcheln lassen.

Ingewer in grobe stücke schneiden und dazu geben

Weitere 10 Min. köcheln lassen.

Oragen filetieren

Suppe Pürieren Sahne dazugeben, aufköcheln.

Suppe anrichten und mit den Orangenstücken garnieren.

Haubtgang

Rumpsteak Strindberg mit Bratkartoffeln

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Stk     Rumpsteak ca. 140 g
  • 400 g    Kartoffeln klein
  • 6 Stk.     Zwiebeln und Schalotten (je 3)
  • 1 Tube   Senf
  • 2 El.       Meerrettich
  • 4 Stk.     Eier
  •                Mehl
  •                Oel, Salz, Pfeffer und Curry

Zubereitung

Rumpsteaks leicht plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen Senf mit etwas Curry mischen und den Meerrettich unterziehen.

Die Steaks von beiden Seiten damit bestreichen.

Schalotten und Zwiebeln fein würfeln und auf den Senf geben.

Vorsichtig andrücken, mit Mehl bestreuen und durch die aufgequrlten Eier ziehen

Langsam goldgelb braten

Die Kartoffeln langsam im Oel braten

Beilage

Selleriepüree

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g    Sellerieknollen
  • 2 Stk.     Schalotten
  • 2.5 dl.    Rahm
  • 2 El.       Butter
  •                Etwas Zitronensaft
  •                Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Zubereitung

Sellerie schälen und in 1 cm. grosse Würfel schneiden. im Wasser weich kochen.

Die Schalotten klein würfeln im Butter glasig dünsten. Rahm dazu giessen und leicht cremig einköcheln lassen

Sellerie abschütten und trockendämpfen. Reduzierter Rahm beifügen und nochmals kochen lassen. Mit den Gewürzen würzen  und dann mit Stabmixer pürieren. Ev. nach würzen.

Dessert

Rotweinbirnen mit Ingwer und Birnenbrot

Zutaten für 6 Personen

  • 7 Stk.     Birnen mittelgross
  • 5 EL.     Zucker braun
  • 6 cm.     Ingwer
  • 2 El.       Butter
  • 1 Stk      Zimtstange
  • 1 EL.      Zitronensaft
  • 5 dl.       Rotwein
  • 2 Stk     Sternanis
  • 5 dl.       Schlagsahne
  •  1            Birnenbrot

Zubereitung

Birnen schälen, Strunk weg schneiden und in ca. 5 mm dicke und 2 cm. lange scheiben schneiden

Danach alle Zutaten mit den Birnen in einen Topf geben und köcheln lasse. Etwas einreduzieren lasen. Fast Kompottmässig.

Danach Sud abkalten lassen

Sahne steig schlagen. Birnen mit etwas saft in ein Glas füllen und einen Schlagsahnedeckel drauf geben

Mit Birnenbrot servieren

Schreibe einen Kommentar

Kommentare