Vorspeisse

Randensuppe mit Rahmtupf 

für 4 Personen)

 

    1             grosse Rande gekocht

  20   gr       Butter

    1   EL     Currypulver

    8   dl       Gemüsebouillon

1.5   dl       Rahm

  25   gr       Mehlbutter (1/2 Mehl und 1/2 Butter)

    1   Bd     Peterli

                    Salz, Pfeffer Bouillon Extrakt

 

 

VORBEREITUNG

  • Rande in Stücke schneiden und fein pürieren.
  • 1 Scheibe für Randenbrunoise bei Seite stellen.
  • Gemüsebouillon aufkochen und pürierte Rande dazugeben.
  • Rahm mit Currypulver und Mehlbutter unter Bouillon ziehen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken

 

 

ZUBEREITUNG

  • Suppe in heisse Suppenschalen geben
  • Rahmtupf auf die Suppe.
  • Randenbrunoise über Rahmtupf geben.
  • Mit Peterli Zweiglein garnieren.

 

 

SERVIEREN

 

Schreibe einen Kommentar

Kommentare